Erneuerbare Energieträger kostengünstiger

Erneuerbare Energieträger kostengünstiger

25.11.2020, www.haustechnikdialog.de

Ab Januar steigt der CO2-Preis an und somit entstehen Mehrkosten in Höhe von 40-140 Euro pro Jahr. Hierbei geht man von durchschnittlichen Haushalten aus. Jedoch bleibt es nicht bei dieser Erhöhung – bis 2025 kann man mit Mehrkosten in Höhe von knapp 315 Euro pro Jahr rechnen. Es wäre also die Zeit gekommen, nochmals über einen Wechsel zu den erneuerbaren Energieträgern nachzudenken. Nicht nur für die Umwelt, sonder auch für den Geldbeutel eine gute Alternative.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Über den Autor

Stefanie Beitz administrator